Theater-Workshops

Theaterwerkstatt

Ein Projekt im Schullandheim Dinkelscherben

Theater fördert Kreativität, Empathie und Spontaneität. Es gibt Selbstvertrauen, macht teamfähig und regt die Fantasie an.

Spielerisch tauchen wir ein in die Theaterwelt, arbeiten mit Rhythmus, Bewegung und Stimme. Theaterspiele und Improvisationen begleiten uns während drei Tagen. Wir proben ein kurzes Theaterstück, welches wir zum Abschluss vor Publikum präsentieren. Vorerfahrung ist nicht notwendig.

Kosten für Schüler: 156,00 €
Im Preis enthalten sind 4 Übernachtungen und 3 Mahlzeiten pro Tag (ausgenommen Montag und Freitag) mit dem beschriebenen Programm.

Kosten für Lehrer: 111,30 €
Im Preis enthalten 4 Übernachtunge und 3 Mahlzeiten pro Tag (ausgenommen Montag und Freitag). Für das Programm wird nichts berechnet.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Schüler

Programm

Montag: Anreise bis 11:00 Uhr, danach Zimmer beziehen und um 12:00 Uhr das erste Mittagessen. Am Nachmittag geht ihr in unseren Natur-Erlebnispfad. Bis zum Abendessen bleibt noch genug Zeit zum Toben und Spielen. Nach dem Abendessen zur freien Verfügung.

Dienstag: Um 9:00 Uhr nach dem Frühstück beginnen wir den Tag mit Aufwärmen, Kennenlernspielen und dem Einstieg ins Theaterspielen. Danach sammeln wir Ideen für das Theaterstück. Wir arbeiten hier in kleinen Gruppen. Vor dem Mittagessen machen wir einen gemeinsamen Abschluss und treffen uns dann um 13:00 Uhr zum Mittagessen. Am Nachmittag unternehmen wir eine kleine Wanderung und sind pünktlich zum Abendessen im Schullandheim. Nach dem Abendessen findet der Tagesausklang am Lagerfeuer bei Stockbrot statt.

Mittwoch: Nach dem reichhaltigen Frühstücksbüfett wärmen wir uns wieder auf und tauchen anschließend  tiefer in das Theaterspielen ein. Was wird benötigt und wie läuft es? Tipps und Tricks stehen auf der Tagesordnung. Danach geht es in Kleingruppen an die Theaterstücke. Nach dem leckeren Mittagessen lernen wir etwas von den Fadenwesen, über das geheimnisvolle Leben der Pilze kennen. Wir sehen faszinierende Wunder in einer verborgenen Welt.

Donnerstag: Mit dem leckeren Frühstück beginnen wir den spannenden Tag. Im Anschluss wärmen wir uns wieder auf und erfahren, wie der Tag heute abläuft. Wir arbeiten nochmals in Kleingruppen an den Theaterstücken und richten danach gemeinsam die Bühne und den Zuschauerbereich ein. Jede Gruppe probt einmal auf der Bühne, bevor es dann an das Verkleiden und Schminken geht. Vor dem Mittagessen um 13:00 Uhr geht es dann an die Aufführungen der jeweiligen Kleingruppen. Danach werten wir gemeinsam aus und räumen auf.
Der Nachmittag ist dann zur freien Verfügung.

Freitag: Nach dem Frühstück werden die Zimmer geräumt und um 10:00 Uhr geht es wieder auf den Heimweg. Ihr könnt stolz sein und habt zuhause bestimmt eine Menge zu erzählen.

Weitere Theaterangebote

Das Füchslein im Wald

Das Füchslein im Wald

Spielerisch interaktiver Theaterausflug Wir begleiten das neugierige Füchslein in seinem Wald bei seinen Abenteuern und begegnen dabei allerlei Waldbewohnern. Zielgruppe ab 6 Jahre Kosten ?? Buchungen ?? Nähere Infos ??Weitere Angebote zu Theater-Worshops

Spiel mit

Spiel mit

– ein Theaterworkshop Etwas wagen und sich dabei neu entdecken. Spielerisch und mit Freude. Theaterspiele und Improvisation.Theater fördert Kreativität, Empathie und Spontaneität. Es gibt Selbstvertrauen, macht teamfähig und regt die Phantasie an. Zielgruppe ab 10...

Szenisches Lernen

Szenisches Lernen

Ein Angebot des Jungen Theaters Augsburg Im Vordergrund dieser Workshops, die von ausgebildeten Theater-, Tanz- und Musikpädagogen durchgeführt werden, stehen präventive Sequenzen zu Mobbing, Gewalt oder Sexualität sowie Schreibwerkstätten zur Textproduktion,...